Das sind die 2 Männer, die mir das Leben hier jetzt leicht machen und mit solcher Liebe und Autorität den fehlenden Vater ins Werk bringen. Pius, meine rechte Hand, und Gerald, unser Personalchef.

 

Es war für mich sehr schwer, Mutter und Vater für das Werk zu sein, aber jetzt ist Balance!

 

Hier sind wir bei der First LADY, Mama Janet, die mir den Auftrag gegeben hat, in Israel im Knesset, beim Gebetsfrühstück den Staat Uganda und sie selbst zu vertreten und ihre Rede stellvertretend vorzulesen.

 

So einen Schachzug hätte ich mir nie erwartet! Gott hat richtig Humor!

 

Eure Maria

 

Please reload

Vision for Africa Intl.

© 2016 | 2019 Vision for Africa Intl.| Impressum | Haftung | Datenschutz