ProUganda schenkt ein neues Lebensgefühl mit Prothesen und Orthesen

 

 

 

Alex, 24 Jahre
Er hatte einen Motorradunfall im Jahr 1997, darauffolgend eine Unterschenkelamputation.

Seit seinem Unfall wurde Alex nie prothetisch versorgt. Er hat einen sehr kurzen Unterschenkelstumpf was die Versorgung erschwert.

Am 04.10.2018 bekam er eine Prothese von ProUganda. 

 

 


 

 

Brian, 20 Jahre
Er hatte eine Motorradunfall im Jahr 2011, darauffolgend eine Unterschenkelamputation. 
Er hatte damals zwar eine Prothese bekommen, aber nach einem Jahr war er herausgewachsen. Es dauerte 6 Jahre und am 16.10.2018 konnte er wieder auf zwei Beinen laufen. 

 

 

 


Antonio, 21 Jahre

Antonio ist mit einem zu kurzen Bein und verkrüppeltem Fuß auf die Welt gekommen. Seine bisherige Versorgung war nur ein Schuh mit dickerer Sohle. Diese Schuhanpassung war und konnte

auch nicht die Beindifferenz von 11 cm ausgleichen. Mit dieser Versorgung hatte er nicht nur Rückenprobleme sondern auch ein stark hinkendes Gangbild.

 

Am 26.09.2018 hat er von ProUganda eine sogenannte Orthoprothese bekommen. Orthoprothesische Versorgungen sieht man nur selten in Uganda. Die Orthoprothese gleicht endlich die Beindifferenz aus und macht es Antonio möglich richtig zu laufen. 

 

 

 

Frances, 50 Jahre
Frances hatte infolge einer Infektion im Jahr 1965 eine Oberschenkelamputation. Sie hatte eine Prothese, die aber nur noch unter Schmerzen getragen werden konnte. Sie hat einfach nicht mehr gepasst. Daher hat ProUganda Frances am 28.09.2018 mit einer neuen Prothese versorgt.

 


 

 

 

 

Andrew, 30 Jahre
Er hatte einen Motorradunfall im Jahr 2014

und daraufhin eine Unterschenkelamputation.
Er hat am 10.09.2018 seine erste prothetische

Versorgung bekommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Peter, 30 Jahre
Infolge eines Autounfalls im Jahr 2017 musste er sich einer Unterschenkelamputation unterziehen.
Er hat am 10.09.2018 seine Prothese bekommen. Mit ihm auf dem Bild ist Isabell Lengers. Sie ist eine ausgebildete Orthopädietechnikerin und arbeitet 6 Monate als Volontärin für ProUganda.

 

 

 

Patientengebäude Baustelle
Die Mauern sind fast fertig hochgezogen. Das Gebäude wird wahrscheinlich bis zum Ende des Jahres bezugsbereit sein.

 

 

 

 

Please reload

Vision for Africa Intl.

© 2016 | 2020 Vision for Africa Intl.| Impressum | Haftung | Datenschutz