Was tut sich denn auf der Berufsschule auf dem Gebetsberg so?

+++ Dieser Frage sind wir für euch auf den Grund gegangen! +++

 

Hier ein Überblick und ein kleines Update, sowie einige Bilder:

 

Wir haben insgesamt 51 Berufsschüler und -Schülerinnen in der 'Mount Galilee Berufsschule'. Davon erlernen 11 den Beruf eines Schneiders/Schneiderin, 7 Tischler/Holzverarbeitung, 13 Frisör, 5 Metallverarbeitung, 7 Landschaftsgestaltung und 9 Hoch-& Tiefbau. Es geht allen Studenten sehr gut in ihren Bereichen, die mit sehr viel Praxisarbeit verbunden sind. 

 

Wir können gute Ergebnisse sehen in allen Kursen, sogar bei den Landschaftsgestaltern! Die Schneider- und Frisörausbildungen sind die beliebtesten bei den jungen Frauen und bei den jungen Männern sind es Tischlerei/ Holzverarbeitung, Metallverarbeitung und Bau/ Betonverarbeitung.

 

Die meisten Auszubildenden kommen aus den Nachbardörfern Tongolo, Buwampa und Kikondo und haben keine schulische Vorbildung, weshalb sie hier in der Mt. Galilee Berufsschule nur praktische Fähigkeiten erlernen können, ohne theoretische Schulbildung als Voraussetzung. 

 

 

 

 

Please reload

Vision for Africa Intl.

© 2016 | 2020 Vision for Africa Intl.| Impressum | Haftung | Datenschutz