Erste Abschlussfeier der Blindenschule

12.07.2018

Der erste Abschluss der Blindenschule (gegründet 2015) sowie ihr 3-jähriges Bestehen wurden am vergangenen Sonntag in der King's Glory Church Kikondo gebührend  gefeiert! 13 blinde Studenten absolvierten erfolgreich die angebotenen Kurse der New Living Hope School for the Blind, aus den zwei Jahrgängen 2015-2017 und 2016-2018. Die absolvierten Kurse sind handwerkliche Berufe sowie Alltagsfertigkeiten, mit denen sich die blinden Absolventen selbstständig machen und ihr Leben unabhängig von externer Hilfe selbst meistern können. Körbe und Matten flechten, Schuluniformen stricken, Blindenschrift lesen sind nur ein Auszug der angebotenen und absolvierten Kurse der Blindenschule im Fischerdorf Kikondo.

 

Besonders die blinde Gründerin der ursprünglichen Blindenschule, Mutter von Moses unserem Leiter der New Living Hope School for the Blind und Moses selbst sowie Mama Maria Prean waren beglückt und emotional berührt bei der Feierlichkeit dieses besonderen Anlasses.

 

 Hier eine Diashow der Abschlussfeier:

 

 

 

 

Please reload

Vision for Africa Intl.

© 2016 | 2019 Vision for Africa Intl.| Impressum | Haftung | Datenschutz