Grundschul-Abschlussklassen-Konferenz (P.7) Bericht 2017

Wir sind Gott sehr dankbar, dass er uns in dieser Konferenzwoche (8.–13. Mai) Seine Kinder anvertraute. Es ist so erstaunlich, dass er Er uns als Teil Seiner Arbeit verwendet, um eine bleibende Veränderung in diesen jungen Leben bewirken zu dürfen. Wir hatten das Privileg die Woche mit 270 jungen Mädchen und Jungen zu verbringen, von insgesamt 326 Abschlussschülern.

 

Zusammen mit dem engagierten Konferenzmitarbeiter-Team, u.a. bestehend aus unseren eigenen Jüngerschaftsschülern (DTS), Pastor Ambale und einem eingeladenen Gastredner, durften wir Gott dienen, indem wir die jungen Menschen zu Gottes Ehre zu erreichen versuchten. Dankbar können wir berichten, dass Gott die ganze Zeit über mit uns war.

 

Ganz nach dem diesjährigen Motto “An unseren Früchten wird man uns erkennen”, Matthäus 12,33, können wir gewisslich alle von den Früchten des Werkes Vision for Africa bezeugen, auch wenn man auf die Konferenzwoche zurückblickt. 120 junge Leute nahmen während dieser Woche die Gnade Jesu für ihr Leben an, 39 übergaben ihr Leben erneut Jesus Christus und 96 entschieden sich dafür getauft zu werden. Gott gebührt alle Ehre!

 

 

 

Please reload

Vision for Africa Intl.

© 2016 | 2020 Vision for Africa Intl.| Impressum | Haftung | Datenschutz