Vision Choir Tour 2017 hat begonnen

03.04.2017

Am Samstag war es soweit, der 26-köpfige Vision Choir 2017 bestieg ein Flugzeug, verließ Uganda und flog nach München. Dort kamen sie bereits am Samstag Nachmittag an. Bereits gestern, am 2. April waren die ersten zwei Konzerte im Allgäu. Die Kinder und das Team freuten sich schon so sehr auf neue sowie bekannte Gesichter, neue Erlebnisse und Erfahrungen, gute Straßen und gutes Essen… Natürlich freuen sie sich auch sehr, dass sie ihre Freude über den Gott, den sie persönlich in ihrem jungen Leben erfahren haben mit euch teilen können!

 

Für ganze drei Monate wird der Chor täglich Anbetungskonzerte in verschiedenen Gemeinden, Kirchen, Schulen, Kindergärten und Veranstaltungshallen geben, um den großen Schöpfergott zu preisen und den Menschen in Europa die Liebe Gottes und die Herzenswärme Ugandas zu bringen.

 

Deutschland, Österreich, Italien und die Schweiz werden besungen, betrommelt und betanzt und ganz bestimmt werden sich viele verschlossenen Herzenstüren öffnen, denn von dem kindlichen Charme der 6-12 Jährigen und ihrer ungespielten Leidenschaft kann man nur berührt sein.

 

Das diesjährige Tour-Thema ist “We overcome with Jesus Christ” - “Wir überwinden mit Jesus Christus” und zieht mit den tollen neuen Kompositionen von Patrick Bruni und alten Gospels in den Bann der Musik, den Bann Afrikas und denn Bann der reinen, kindlichen Liebe zu Gott, die uns auch nach Verlassen des Konzertes noch weiter beschäftigen sollte.

 

Schaut auf visionchoir.visionforafrica-intl.org und lasst euch das Erlebnis mit dem Vision Choir nicht entgehen! Maria Prean ist aufgrund von eigenen Terminen nicht bei allen Konzerten anwesend.

 

Wir wünschen dem Chor eine gesegnete Europa Tournee 2017! Gott sei mit euch!

 

 

 

Please reload

Vision for Africa Intl.

© 2016 | 2019 Vision for Africa Intl.| Impressum | Haftung | Datenschutz