Alles begann mit der Idee, eine Platform für beginnende Modedesigner und Künstler zu schaffen, ihnen die Möglichkeit zu geben, ihre von Gott gegebenen Talente auszustellen. Wir möchten Afrikanische Mode und Kunst im Land promoten, fördern und neu beleben, genauso wie auch auf internationaler Ebene.

 

 

In unserer Berufsschule haben wir einen Zweig für Schneidern und Modedesign, und diese Idee einer Modenshow war wie ein Funke, der in den Herzen und Gedanken unserer Studenten und Lehrer Feuer entfachte. Wir begannen zu diskutieren und zu planen, wie man eine Modenshow organisieren und einstudieren könnte und unsere Studenten begannen Outfits für den großen Tag zu entwerfen. Die Aufregung und Vorfreude, die Kreativität und die Farben waren fantastisch.

 

Wir luden auch Designer, Künstler und Models von auswärts ein, um, wie wir es wollten, Leute aus ganz Uganda zu treffen, die unsere Interessen und Leidenschaft für Mode und Kunst teilen. Einige Designer gaben positive Rückmeldungen auf unsere Einladungen und so waren wir in freudiger Erwartung auf viele Gäste an dem großen Tag.

 

Unsere Volontäre, die Studenten vom VTI Berufsschulinstitut und dem College wurden trainiert, wie man als Models die Outfits präsentiert. Wir hatten großen Spaß während des Modeltrainings und alle Teilnehmer waren exzellent.

 

Der Laufsteg war professionell von den Tischlern unserer Berufsschule hergestellt und war umgeben von echten Blumen – ein hervorragendes Kunstwerk.

 

Der große Tag nahte sehr schnell heran und alle arbeiteten auf Hochtouren an den letzten Feinheiten.

 

Samstag, 25. Feb. 2017, um 8:30 morgens, Ankunft der Models und Designer am Ort des Geschehens – der großen Community Hall von VFA. Die Atmosphäre war gefüllt von Aufregung und Vorfreude und wir begannen mit der Generalprobe. Die Models übten ihre Catwalks für die jeweiligen Designer, im Einklang zur Musik und die Tanzgruppe bereitete sich auf den großen Showbeginn vor.

 

Wir hatten 10 Designer aus Uganda – der Jüngste war nur 18 Jahre alt, aber ein außerordentliches Talent. Nationale und internationale Gäste besuchten die Modenshow und genossen die Kunstwerke unserer jungen Leute, ebenso wie einige Zeitungsreporter und Fotografen, die das Event keinesfalls verpassen wollten.

 

Ein großes Dankeschön an alle Organisatoren, Teilnehmer und Gäste.

 

Wir geben alle Ehre Gott, für das freudige und erfolgreiche Event.

 

Wenn Du mehr über diesen farbenfrohen Tag wissen willst, dann genieße die Bilder und das Video unten.

 

 

 

 

 

Video spielt nicht ab?


 

Please reload

Vision for Africa Intl.

© 2016 | 2020 Vision for Africa Intl.| Impressum | Haftung | Datenschutz