Bäckerei mit Cafehaus "Marianne" eröffnet

11.02.2012

Hmmmmm, wie das duftet ... nach frischen Brötchen, Laugenbrezen, Kaffee, frisch gebackenen  Kuchen und nach vielen anderen Leckereien. Unserer Bäckerei mit Cafehaus "Marianne" wurde eröffnet!

 

Hmmmmm, wie das duftet ... nach frischen Brötchen, Laugenbrezen, Kaffee, frisch gebackenen  Kuchen und nach vielen anderen Leckereien. Es ist nicht die Rede von einem alt eingesessenen Cafehaus irgendwo in Europa, sondern von unserer neu eröffneten Bäckerei mit Cafehaus "Marianne" hier im Busch von Afrika!

 

So manch einer mag sich fragen, wozu wir denn bei Vision for Africa ein Cafehaus brauchen. Die Grundidee ist, dass wir einen Ort haben wollten, wo Menschen sich von nah und fern ("Come & See!" Gäste, Mitarbeiter, Freunde, Besucher, etc.) in gemütlicher Atmosphäre treffen können, um sich kennenzulernen und sich auszutauschen. Es sollte aber auch ein Ort der Erinnerung an Marias Mutter sein, nach der das Cafehaus benannt ist. Sie war eine exzellente Hausfrau, Bäckerin und Köchin  und hatte die Gabe der Gastfreundschaft. Die Bäckerei mit dem Cafehaus sollte auch eine Arbeitsstätte sein, wo sich unsere Bäcker und Konditoren in ihrer Kreativität verwirklichen und ihre Gäste mit ihren Kreationen verwöhnen können, denn auch in Uganda wird Gastfreundschaft groß geschrieben!

 

Die Umsetzung dieser Idee ist mehr als gelungen. Die Bäckerei ist gut ausgestattet und das Cafehaus lädt mit der gemütlichen Einrichtung zum Verweilen ein. Welch eine Freude war es, als am Samstag, dem 11. Februar 2012, Maria das Cafehaus zusammen mit ihrem Bruder Kurt, der für eine Woche auf Besuch hier war, eröffnen und einweihen konnte. 


Helga und Inge, zwei liebe deutsche Freundinnen sind für drei Monate gekommen und leisten Pionierarbeit. Sie verwöhnen unsere Gäste mit allerlei Köstlichkeiten und freuen sich über jeden Gast, der ihre Backkunst und ihren Service in Anspruch nimmt. Komm und geniesse!

 

Juhuiii !! Roland ist wieder bei uns! So manch einer wird sich an ihn erinnern. Er war bereits vor zwei Jahren hier und hat wunderbare Brötchen, Germzöpfe, Linzer Augen, Brot und vieles andere mehr gebacken.  Nach gut 12 Monaten ist er dem Ruf Gottes wieder gefolgt und zu uns zurückgekehrt. Wir können ihn gut verstehen, dass er es ohne uns nicht ausgehalten hat!
An unserem Internetcafe, das an das Cafehaus anschließt, arbeiten wir noch. Aber auch das wird bald fertig sein.


Oberhalb der Bäckerei befinden sich 10 Zimmer und 7 Wohnungen, die bereits zum Teil von Mitarbeitern bezogen wurden. Sie alle geniessen den Komfort, die wunderbare Aussicht und das volle Verwöhnprogramm der Bäckerei und des Cafehauses.

 

JESUS hat zugesagt, dass Er gekommen ist, damit wir ein Leben in Fülle haben (Joh. 10,10). Ein wahres Wort, das sich mit diesem neuen Gebäude vor unseren Augen erfüllt. Hallelujah – unserem wunderbaren Gott gebührt alle Ehre !!!

 

 

 

Please reload

Vision for Africa Intl.

© 2016 | 2019 Vision for Africa Intl.| Impressum | Haftung | Datenschutz