"New Living Hope School" für Blinde in Kikondo

Die Schule wurde 2009 von einer blinden Witwe mit 5 Kindern gegründet. Durch Gottes Gnade wurde Mama Maria im Jahr 2013 berührt, diese Bemühungen zu unterstützen.

 

Die Schule wurde 2009 von einer blinden Witwe mit 5 Kindern gegründet. Nach dem Tod ihres geliebten Mannes im Jahr 2003 zog Edith Kasirve in das Gebiet Buikwe in ein Dorf namens Kafunta, wo sie die Vision bekam, eine Schule für Blinde aufzubauen. Sie hat das Ziel die Gute Nachricht von Jesus Christus zu verbreiten, zu ermutigen und blinde Leute mit Fähigkeiten auszurüsten, die ihnen helfen können selbstständig zu werden.

 

2009 begann sie in ihrem kleinen Haus vier blinde Studenten auszubilden (die Bilder zeigen die ersten Schüler und das damals als Schule genutzte Haus). Als die Zahl der Studenten auf 12 Waisen und andere benachteiligte Menschen anstieg, war der Platz nicht mehr ausreichend.


Ihr Haus war in Sumpfland gebaut, wodurch in der Regenzeit die Toiletten immer wieder überflutet wurden, was zu unhygienischen Bedingungen führte. Trinkwasser war nur mit grossem Risiko von weit her zu bekommen, wobei die blinden Studenten eine stark befahrene Straße überqueren mussten.

 

Durch Gottes Gnade wurde Mama Maria im Jahr 2013 berührt, diese Bemühungen zu unterstützen. Im Februar 2015 kaufte Vision for Africa Intl. zwei Hektar Land und baute eine neue Schule für Blinde. Diese Schule hat wundervolle Möglichkeiten und tolle Lernatmosphäre.
Die neue Schule heißt "New Living Hope School" und befindet sich im Fischerdorf Kikondo, am Ufer des Victoriasees, in der Nähe des Nils. Sie wurde offiziell im Februar 2015 mit 10 blinden Studenten und 4 blinden Lehrern eröffnet.

 

"New Living Hope School" für Blinde hat ihren Fokus darauf, sehbehinderte Menschen mit nützlichen Fähigkeiten für ihr weiteres Leben, auszurüsten.

 

Inhalte dieses Unterrichts sind unter anderem:

  • landwirtschaftliche Praxis: Anbau von Feldfrüchten, sowie Tierhaltung.

  • Kunsthandwerk: fertigen von Stühlen aus Bambus. Tischmatten, Türvorleger und Körbe herstellen.

  • Kochen

  • Stricken

  • Blindenschrift (Braille) lesen und schreiben können, etc.

We are born to win our Father is the KING!

 

 

 

 

Please reload

Vision for Africa Intl.

© 2016 | 2019 Vision for Africa Intl.| Impressum | Haftung | Datenschutz