Zusammenarbeit mit PRO Uganda Prothesen für neues Leben e.V.

PRO Uganda e.V. ist ein im Jahr 2013 gegründeter gemeinnütziger Verein aus Deutschland mit Sitz in Usingen (Hessen) und möchte Großes bewegen, um den körperbehinderten Menschen in Uganda professionelle orthopädietechnische Hilfe schenken zu können.

 

Wer wir sind

PRO Uganda e.V. ist ein im Jahr 2013 gegründeter gemeinnütziger Verein aus Deutschland mit Sitz in Usingen (Hessen) und möchte Großes bewegen, um den körperbehinderten Menschen in Uganda professionelle orthopädietechnische Hilfe schenken zu können.

 

Wie kam es zur Entstehung des Vereines?
Karsten Schulz,ein gelernter Orthopädiemechaniker und zurzeit Fachlehrer an der Berufsfachschule in Usingen, war jahrelang Unterstützer von zwei Patenkindern des christlichen Hilfswerkes "Vision for Africa" in Uganda. Als er die Gründerin von Vision for Africa, Maria Prean, im Jahre 2011 nach einem Vortrag in Deutschland persönlich kennenlernte, fragte sie ihn spontan, ob er sich vorstellen könnte in Uganda den Bau einer Orthopädiewerkstatt zu realisieren, denn Uganda sei ein Land mit starkem Defizit an prothetischer Versorgung.

 

 

Karsten Schulz bereiste daraufhin viele Orte in Uganda, um sich ein eigenes Bild über die orthopädietechnischen Angebote im Lande zu machen. Was er sah, war sehr ernüchternd. So gibt es nach Auskünften von Ärzten und Organisatoren in ganz Uganda (einem Land mit ca. 35 Millionen Einwohnern) nur etwa 4 bis 10 Orthopädie-Werkstätten bei einem geschätzten Bedarf von etwa 14000 Amputationen pro Jahr. Allein in Gulu, einer größeren Stadt im Norden Ugandas, erhält im Durchschnitt nur jeder 430. Amputierte eine Prothese!

 

So stand für Karsten Schulz schnell fest: Der Bedarf in Uganda an prothetischer Versorgung ist durch vergangene Kriegssituationen (Kindersoldaten), Unfallopfer und Krankheiten, riesig. Er fand daraufhin einige Gleichgesinnte und Unterstützer, mit denen er im Februar 2013 den Verein PRO Uganda – Prothesen für neues Leben e.V. gründete.

 

Ziele des Vereines
  • Bau einer Orthopädiewerkstatt auf dem Gelände von Vision for Africa

  • Fertigung von Prothesen und Orthesen vor Ort

  • Ausbildung von staatlich anerkannten Orthopädietechniker/innen in Uganda

  • Unterstützung und Versorgung von anderen Orthopädiewerkstätten/Kliniken

  • Langfristig: Mobile Versorgung mit Fahrzeugen in ganz Uganda

Aktuelle Situation unseres Vereines

Wir haben inzwischen ein Grundstück mit hervorragender Infrastruktur auf dem Gelände von Vision for Africa (Maria Prean) für den Bau einer Orthopädiewerkstatt zur Verfügung gestellt bekommen, denn ohne Werkstatt kann man keine Prothesen bauen. Unser Schwerpunkt liegt daher aktuell besonders in der Finanzierung der Werkstatt und den dazugehörigen Maschinen.

Im letzten Jahr 2014 konnten wir bereits in einem Pilotprojekt einem Mädchen namens Stella mit einer individuellen Prothese versorgen (siehe hierzu unseren Video "Stella kann laufen" auf unserer Website). Da jedoch noch keine Werkstatt vor Ort ist, mussten wir den Bau der Prothese in verschiedenen Räumlichkeiten von Vision for Africa "aus dem Koffer heraus" tätigen.

 

Des Weiteren freuen wir uns sehr darüber einen Orthopädiemechaniker gefunden zu haben, der mit seiner Ehefrau längerfristig nach Uganda gehen wird, um dort für unseren Verein Prothesen zu fertigen.

 

Ebenso konnten wir inzwischen einige Kooperationspartner finden, welche die Projekte unseres Vereines aktiv unterstützen. Auch bekommen wir regelmäßig Sachspenden und gut erhaltene orthopädietechnische Materialien durch verschiedene Sanitätshäuser, die wir in einem Container nach Uganda verschiffen wollen.

 

Ostereinsatz März/April 2015

Ostern 2015 werden wir mit 3 Orthopädiemechanikern nach Uganda fliegen und erneut aus dem „Koffer“ heraus drei amputierte Frauen auf dem Gelände von Vision for Africa mit Prothesen versorgen. Dabei werden wir auch unser dringlichstes Vorhaben, den Bau einer Orthopädiewerkstatt, weiter konkretisieren.

 

Auf diese Weise schauen wir dankbar auf das zurück, was wir schon realisieren konnten und blicken erwartungsvoll nach vorne. Allen Unterstützern unseres Projektes sagen wir ein herzliches Dankeschön!

 

Website von PRO Uganda

Video "Stella kann laufen"

 

1/13

 

 

Please reload

Vision for Africa Intl.

© 2016 | 2019 Vision for Africa Intl.| Impressum | Haftung | Datenschutz