Einweihung unseres neuen Volleyball-Feldes am Berg

Einer unserer Volontäre hatte während seines Einsatzes am Gebetsberg die Idee auch dort ein Beach-Volleyball-Feld zu bauen.

 

Seid dem letzten Jahr verbringen immer wieder Volontäre einige Monate ihrer Zeit bei uns auch am Gebetsberg, um dort unsere Mitarbeiter zu unterstützen. Einer dieser Volontäre, Benjamin, hatte während seines Einsatzes die Idee auch auf dem Gelände des Gebetsberges ein Beach-Volleyball-Feld zu bauen.

 
Mit viel Motivation setzte er sich für dieses Projekt ein und sammelte finanzielle Unterstützung in Europa.

 

Nun konnte am vergangenen Wochenende das neue Feld, leider erst nach Benjamins Abreise, eingeweiht werden.

 

Für das Einweihungstournier traten 12 Zweier-Teams aus Mitarbeitern und Volontären am Samstag in einer Vorentscheidungsrunde gegeneinander an. Mit viel Spaß und Gelächter ware alle bei der Sache besser gesagt beim Spiel. Am Abend lies man den Tag bei einem Lagerfeuer und gegrilltes Ziegenfleisch ausklingen.


Während des Viertelfinales am nächsten Tages kristallisierten sich ein Team der Klinik am Gebetsberg und ein Team der Lehrer der Grundschule in Kikondo als mögliche Gewinner heraus. Am Ende schaffte es das Zweier-Team der Grundschule aus Kikondo.

 

Alle waren sich einig, dass dies hoffentlich nicht das letzte Tournier war und freuen sich bereits auf das Nächste.

 

Wir möchten allen Danke sagen, die mit dabei waren und besonders dem Organisationsteam.
Ein großes Dankeschön geht auch an Beni für die tolle Idee und die Umsetzung.

 

Aber am meisten Danke sagen möchten wir unserem Gott, für seine Bewahrung während dieser Tage und für das tolle Wetter!

1/7

 

 

Please reload

Vision for Africa Intl.

© 2016 | 2020 Vision for Africa Intl.| Impressum | Haftung | Datenschutz