"Was bewegt euch?" – Frage und Antwort Abend mit unseren Studenten

Dieser besondere Abend sollte unseren Berufsschülern die Möglichkeit geben, Fragen beantwortet zu bekommen, die sie sonst mit niemandem besprechen können.

 

Dieser besondere Abend sollte unseren Berufsschülern die Möglichkeit geben, Fragen beantwortet zu bekommen, die sie sonst mit niemandem besprechen können. 


Als Einstieg in den Abend organisierten wir einen "roten Teppich" in Neon-Farben für die Berufsschüler/innen. Um 17.30 Uhr begann der Abend mit dem Einzug der Schülerinnen und Schüler über den roten Teppich. Die verschiedenen Outfits zeigten wirklich, dass unser Gott ein Gott der Vielfalt ist. Die Gruppen trennten sich in Mädchen und Jungen, so dass Fragen offen besprochen werden konnten.

 

Zur Vorbereitung hatten wir in den vorherigen Tagen Frage-Boxen in den jeweiligen Unterkünften aufgestellt. So konnten die Schüler ihre Fragen auch anonym und frühzeitig einreichen. Wir waren sehr dankbar für die Gruppe von gottesfürchtigen Mitarbeitern, die sich bereit erklären die Fragen der Schüler zu beantworten.

 

Aus der Mehrheit der Fragen erkannten wir, dass viele unserer Schüler und Schülerinnen im Namen der "Liebe" verletzt wurden. Viele lassen sich auch durch andere Dinge von ihrem Unterricht und ihrer Ausbildung ablenken. 


Es war ein wirklich offener Abend und wir sind dankbar, dass unsere Schüler und Schülerinnen, den Rat und die Hilfe erhielten, nach der sie suchten. Wir wissen nun viel besser, wie wir sie im Gebet unterstützen können!

 

Ein weiterer Abend ist bereits geplant, diesmal mit Mädchen und Jungen gemeinsam. Beide Seiten hatten Anliegen, die sie gerne mit der anderen Gruppe teilen möchten.

 

 

 

 

Please reload

Vision for Africa Intl.

© 2016 | 2019 Vision for Africa Intl.| Impressum | Haftung | Datenschutz