Schnitzel - Essen

Am 24. November 2013 haben wir durch die freundliche Unterstützung des African Village Hotels einen ganz besonderen Abend mit den Volontären verbringen dürfen.

 

Angefangen hat es mit einer Schnapsidee am Pool, als einen unserer Volontäre die Lust auf ein Wienerschnitzel überkam. Die Idee für ein feines Abendessen war geboren.

 

Eva-Maria Wenger, die Leiterin des Departements Hotellerie, zögerte nicht und bot uns an dass wir die Demonstrationsküche der Hotelfachschule benutzen dürfen, errechnete die Kosten und sie besorgte uns sogar noch das Schweinefleisch. Auch alle anderen Zutaten und Materialien stellte sie uns zur Verfügung.


Schnell wurden in der Bäckerei noch Semmelbrösel hergestellt und so machten wir uns dann mit 20 Volontären am frühen Abend daran, Kartoffeln zu schälen und in Stäbchen zu schneiden. Schnitzel mussten aus den Fleischstücken geschnitten werden und wurden danach ordentlich geklopft. Die Eier wurden aufgeschlagen und verrührt und die Gewürze vorbereitet. Eine Truppe wechselte dann in die Hotelküche um die Pommes frites zuzubereiten, andere deckten die Tische ein und wieder eine andere Gruppe war für das Würzen, Panieren und Braten der Schnitzel zuständig.

 

Nach Abschluss all dieser Vorbereitungen konnten wir uns alle an einen gedeckten Tisch setzen und so viel essen wie wir konnten und wollten. Dazu gab es noch Sodas zur Erfrischung und für Unterhaltung war durch das Erlebnis des gemeinsamen Zubereitens gesorgt.


Gemeinsam wurde die Küche wieder gereinigt und den Abwasch machte uns freundlicherweise das Hotelpersonal.

 

Einen ganz herzliches "Vergelts Gott" und vielen Dank an alle die zu diesem schönen Abend beigetragen haben.

 

Please reload

Vision for Africa Intl.

© 2016 | 2020 Vision for Africa Intl.| Impressum | Haftung | Datenschutz