Voli Ausflug - Botanischer Garten Entebbe

Unser Ausflug ging in diesem Monat in den Botanischen Garten in Entebbe.

 

Nach einer angenehmen Fahrt mit dem Vision for Africa Bus kamen zehn Volontäre und zwei Leiter gegen Mittag in Entebbe an. Zunächst musste der Hunger gestillt werden und glücklicherweise kannte sich einer der Volis schon in der Umgebung des Gartens aus. Er führte uns zu einer Pizzeria in der wir richtige Steinofenpizza bestellen konnten!

 

Nach dieser Stärkung teilte sich die Gruppe auf. Einige kannten den Botanischen Garten schon, sie wollten sich lieber den Zoo ansehen. Der Rest entschied sich für den Botanischen Garten, wobei drei von uns eine Führung wählten.


Nach einer kurzen Verhandlung über den Eintrittspreis und der Absprache mit dem Führer konnten wir starten.


Mit unserem Führer Bright haben wir wirklich einen Glücksgriff getan, da er Biologie studiert. So konnte er uns nicht nur Vieles im Garten zeigen, sondern auch interessante Hintergrund – Informationen vermitteln. Er zeigte uns zum Beispiel Beeren, mit denen die Frauen sich die Lippen rot färben, was ich gleich ausprobierte.


Weiterhin lernten wir Pflanzen und Bäume kennen, deren Rinde oder Samen wir auch in Europa kennen, wie Zimt oder Muskatnuss.

 

Am Ende hätten wir uns noch wie Tarzan an einer Liane durch den Regenwald schwingen können. Laut Bright sei der allererste Tarzan – Film in diesem, von den Engländern angelegten Botanischen Garten, gedreht worden.

 

Mit vielen neuen Eindrücken kehrten wir am späten Nachmittag müde zurück ins "Land of Hope" in Kiyunga.

 

 

 

 

 

 

Please reload

Vision for Africa Intl.

© 2016 | 2019 Vision for Africa Intl.| Impressum | Haftung | Datenschutz