Lehrerwohnungen in Kikondo

14.02.2013

Kikondo ist ein kleines Fischerdorf am Ufer des Victoria Sees gegenüber von Jinja, der zweitgrößten Stadt des Landes. Dieses Dorf liegt uns deshalb sehr am Herzen, weil wir dort vor gut zehn Jahren unsere erste Volksschule gebaut haben.

 

Letzte Woche hatten wir das Vorrecht, ein weiteres Gebäude seiner Bestimmung übergeben zu können, nämlich Lehrer- und Mitarbeiterwohnungen.

 

Wir waren zur Eröffnung eingeladen und erwarteten ein kleines, bescheidenes Fest, doch das Gegenteil war der Fall. Die Lehrer, Mitarbeiter und die Schüler gaben ihr Bestes, um ihre Freude über das neue Gebäude zum Ausdruck zu bringen.


Sie sangen, tanzten, rezidierten Psalmen, hielten Ansprachen und verwöhnten uns mit einem guten Essen. Zum "Drüberstreuen" gab's dann noch sehr spezielle und wahrlich lebhafte Geschenke: Ein Schaf, einen Hahn, eine Ziege und auch Bananen, Avocados und Eier.

 

Wir waren sehr berührt über die erwiesene Gastfreundschaft und diese Feier war wieder einmal ein Beweis dafür, dass Großzügigkeit nichts mit arm oder reich zu tun hat, sondern ausschließlich mit der Herzenseinstellung. 


Es heißt ja auch:
"Gebt, so wird euch gegeben. Ein volles, gedrücktes, gerütteltes und überfließendes Mass wird man in euren Schoss geben; denn eben mit dem Mass, mit dem ihr messt, wird man euch wieder messen." (Lukas 6,38)

 

Weitere Projekte wie z.B. Kinderhäuser für die vielen Waisenkinder dieses Dorfes und ein Brunnen sind in Planung.

 

Wenn Du es am Herzen hast, diese neuen Projekte mitzutragen, sind wir sehr dankbar für jeden Segen, den Du uns zukommen lassen möchtest - geistlich wie finanziell (bitte "Kinderhaus Kikondo" oder "Brunnen Kikondo" bei der Überweisung anführen)

 

1/15

 

Danke !

Please reload

Vision for Africa Intl.

© 2016 | 2020 Vision for Africa Intl.| Impressum | Haftung | Datenschutz