Wieder Leben in der Backstube

Nachdem die Bäckerei ein Jahr ohne Bäcker war, wurde nun wieder dem Ofen und den Maschinen Leben zurück gegeben und der Geruch von frischen Backwaren duftet bis hinaus zur Straße.

 

Die Auswahl geht von Vollkornbrot über Hefezopf bis zu Rosinenbrötchen, Linzer Augen, Zimtschnecken, Streuselkuchen, Bananenkuchen, Marmorkuchen, Schokoladenkuchen und anderen Leckereien. Es ist schön zu sehen wie Spezialitäten aus Europa hier in Uganda angenommen und geliebt werden.


Die Produkte werden von Schülern, Lehrern, Ehrenamtlichen, dem Hotel, unseren "Come & See!" Gästen und Kunden von außerhalb von Vision für Afrika erworben.

 

Ich hatte die Möglichkeit Kuchen für 300 Häftlinge zu backen da einer der Häftlinge seine Entlassungsparty gefeiert hatte, was ein besonderes Privileg für mich war. 


Am Anfang war es eine Herausforderung ein Gefühl für die Rohstoffe von hier zu bekommen doch nach ein paar Backversuchen lief alles gut.

 

Die Schüler der Hotelfachschule waren sehr motiviert in der Arbeit in der Bäckerei und haben mir geholfen und wollten so viel wie möglich lernen, was mich persönlich sehr freut.

 

Please reload

Vision for Africa Intl.

© 2016 | 2020 Vision for Africa Intl.| Impressum | Haftung | Datenschutz