Die neue Druckmaschine

Die lange ersehnte Druckmaschine wurde gespendet! Nun kann unsere Druckerei endlich selbst farbige Broschüren und Bücher drucken.

 

Die lange ersehnte Druckmaschine wurde gespendet! Nun kann unsere Druckerei endlich selber farbige Broschüren und Bücher drucken. Die Qualität der Artikel ist professionell. Wenn die Maschine einen der Bögen einzieht und ihn schön bedruckt auf der anderen Seite wieder ausspuckt könnte man meinen es wäre sehr einfach eine solche Maschine zu bedienen.

 

Aber es ist alles andere als einfach. Die Person die die Maschine bedient muss genau Bescheid wissen und alles ganz exakt einstellen. Ein kleiner Fehler von nur einem Millimeter kann den Ausdruck völlig unbrauchbar machen. Um wirklich gute Ergebnisse zu erzielen braucht es viel Training und Erfahrung!


Deshalb ist diese Maschine auch so wichtig für uns. Denn nun können die Schüler der Mediendesign und Druckerei Berufsschule den praktischen Umgang mit einer Druckmaschine und anderen Druckerei-Geräten erlernen.

 

Im Unterricht nimmt Horst Kukuk, der Leiter der Mediendesigner Klasse, die Schüler mit an die Maschine und erklärt einige der Funktionen und Einstellungen. Danach dürfen die Schüler zum ersten Mal selbst Hand anlegen und versuchen das Gelernte an der Maschine umzusetzen.


Die Schüler sind sehr dankbar für diese neue Maschine. Nicht nur dass wir nun unsere Druckartikel selbst produzieren können, sie können sogar von unseren Schülern gedruckt werden, die ja auch viele der Layouts im Unterricht selbst gestalten!

 

Ein großes Dankeschön an die Spender dieser Maschine! Möge Gott euch dafür reich segnen!

 

 

 

Please reload

Vision for Africa Intl.

© 2016 | 2019 Vision for Africa Intl.| Impressum | Haftung | Datenschutz