Projekt "Netzwerkanschluss Administrationsgebäude" abgeschlossen

Im gerade fertig gestellten Administrationsgebäude werden mehrere Abteilungen unter einem Dach zusammenarbeiten. Unsere Aufgabe als IT-Team war, dieses Gebäude und die PCs an unser Netzwerk anzuschließen.

 

Auch unsere Arbeit hier in Uganda funktioniert nur mit Hilfe von Computern wirklich gut.


Verwaltung der unterstützten Kinder, Buchhaltung, Administration, Finanzen, E-Mail Kommunikation, Computerunterricht in den Berufsschulen – Computer sind auch hier allgegenwärtig.

 

Vor einiger Zeit wurde, wie berichtet, das neue Administrationsgebäude fertiggestellt. Hier werden nun viele Administratoren unter einem Dach zusammenarbeiten, die vorher in verschiedenen Gebäuden untergebracht waren.


Natürlich sind in so einem Bürogebäude Computer besonders wichtig und so war es unsere Aufgabe als IT-Team, auch dieses Gebäude und die PCs an unser Netzwerk anzuschließen. Es mussten unterirdisch Rohre verlegt und Zugangsschächte gebaut werden, Kabel eingezogen und angeschlossen werden und Anschlüsse für alle Computer installiert werden.


Einen Großteil der Arbeit konnten wir selbst durchführen, bei der Planung und sensibleren Arbeiten erhielten wir Unterstützung von Firmen aus Uganda und Österreich.

 

Beim einziehen der LWL Kabel (Lichtwellenleiter).

 

Die Kabel und auch einiges anderes Equipment für diesen Anschluss kamen diesmal aus Österreich, wo wir von der Gmundner FirmaEDV Solution beraten und unterstützt wurden.


In einem der großen Schächte von wo aus die Rohre 2 Meter unter der Straße verlegt wurden.


Einer der kleineren Schächte die sich an jeder größeren Richtungsänderung der Rohre befinden.
Natürlich musste auch alles mit Gittern gegen Mäuse und andere Tiere gesichert werden, sie könnten sonst durch die Rohre in die Häuser kommen oder sogar die Kabel anknabbern…

 

Please reload

Vision for Africa Intl.

© 2016 | 2019 Vision for Africa Intl.| Impressum | Haftung | Datenschutz