• visionforafrica-intl

Welche Hilfe braucht Karamoja aktuell

Die Gefahren lauern überall um das Vision for Africa Gelände in Karamoja, im Norden Ugandas, besonders wenn es dunkel ist. Erst vor wenigen Tagen wurde der Zaun durchgeschnitten, eingedrungen und gestohlen, was zu stehlen möglich war. Gott sei Dank sind alle unversehrt geblieben (auch das ist nicht selbstverständlich). Die Kinder und Mitarbeiter (sowie Gäste) dürfen sobald es dunkel ist, ab 19 Uhr, nicht mehr nach draußen. Schussgefechte über Streitereien und besonders über das wichtigste Gut, ihr Vieh, sind hier leider nicht ungewöhnlich.


Was können wir tun, um zumindest in unserem Gelände mehr Sicherheit zu garantieren? Den Zaun durch eine gute Mauer ersetzen! Die ist jedoch teuer, zumindest für die Verhältnisse in Uganda. 30.000 Euro ist jedoch für europäische Verhältnisse nicht sehr viel. Mit eurer Hilfe können wir die Mauer also schon bald bauen!

Wie du helfen kannst? Ganz konkret, indem du für die Mauer spendest und den Verwendungszweck "Mauer Karamoja" hinein schreibst!

Die Kontoverbindung(en) findest du hier: https://www.de.visionforafrica-intl.org/donations


Vielen herzlichen Dank, Gott vergelt's!!!


Das Video aus Karamoja dazu gibt es hier:

Video erscheint nicht? Klicke hier