• visionforafrica-intl

Deutsche Schule sammelte für Vision for Africa

"Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 am Theodor-Fildner-Gymnasium absolvieren regelmäßig ein Sozialpraktikum. Da dieses aufgrund der Corona-Pandemie im letzten Jahr nicht stattfinden konnte, haben sich die Schülerinnen und Schüler entschlossen, Spenden für ein soziales Projekt zu sammeln. So sind insgesamt knapp 2.100 Euro für "Vision für Afrika" zusammengekommen."

Ganz herzlichen Dank an die fleißigen und engagierten Schülerinnen und Schüler sowie Lehrer des Gymnasiums und nicht zuletzt an unsere ehemaligen Karamoja-Projekt-Leiter und sehr treu verbundenen Freunde und Glaubensgeschwister Isolde und Josef Bitterwolf!