• visionforafrica-intl

Uganda - Öffentliches Leben eingeschränkt: Schulen für einen Monat geschlossen

Als erstes Land weltweit hat Präsident Kaguta Museveni Ugandas öffentliches Leben gestern in einer Video-Botschaft für 32 Tage eingeschränkt, ohne den ersten Corona Virus Fall im Land zu haben. Präventiv soll dafür gesorgt werden, dass sich das Virus, das bereits alle anderen Ostafrikanischen Länder erfasst hat, nicht in Uganda ausbreiten kann. Daher wurde aufgerufen alle Schulen ab Freitag Mittag für gut einen Monat zu schließen, alle Kinder müssen zuhause bleiben. Auch religiöse Veranstaltungen wie Kirchen, Gemeinden, Moscheen, Hauskreise, Lobpreisnächte und andere sollen für 32 Tage aussetzen. Ebenso wurden Beschränkungen für große Märkte und Supermärkte verhängt, auch der öffentliche Verkehr soll auf das Notwendigste reduziert werden. An allen noch bestehenden Märkten muss fließendes Wasser und Seife zum Händewaschen zur Verfügung stehen. Auf Hochzeiten und Begräbnissen dürfen für einen Monat nicht mehr als 10 Leute anwesend sein.


Foto: http://www.kfm.co.ug/news/museveni-to-address-the-nation-on-covid-19.html


Wir respektieren die Anweisungen der Obrigkeit und halten uns als Werk natürlich an alle Vorschriften, außerdem sind wir stolz wie vorbildlich Uganda mit dem drohenden Virus und Beispiel der anderen Länder umgeht und handelt!


Wir beten, dass alle unsere Kinder und Mitarbeiter nah und fern, sowie unsere lieben Freunde und Unterstützer weltweit gesund bleiben und Gottes Licht strahlen dürfen in dieser finsteren Zeit! Gott verwendet uns alle und wir sind 100% sicher, dass unser himmlischer Vater das Virus zugelassen hat, damit die Welt (vor allem die verhärtete westliche Welt) neu aufgerüttelt wird, Gott sucht und Buße tut! ER ist der Sieger über Angst, Krankheit, Tod und den Feind Satan. Also lasst uns nicht in Angst leben, sondern für eine große Umkehr weltweit in dieser Zeit beten!! Halleluja!





#CoronaVIrus #Covid19 #PräsidentMuseveni #Schulengeschlossen #ÖffentlichesLebeneingeschränkt

© 2016 | 2020 Vision for Africa Intl.| Impressum | Haftung | Datenschutz