• Ronald Balidawa

Frohe Weihnachten!


An Weihnachten feiern wir, dass Jesus geboren ist, unser Herr und Retter, der Christus, der Sohn des lebendigen und allmächtigen Gottes. Er kam auf die Erde als hilfloses Baby, er war dann ein unschuldiges Kind und wurde erwachsen, um alles zu erfüllen, was der Vater geplant hatte, um uns zu erretten. Wie wir an Weihnachten seinen Geburtstag feiern, denken wir an ihn als Baby und als Kind! Wir feiern das Fest an Weihnachten als das "Fest der Familie"... Also, lasst mich euch ein paar Gedanken über Kinder weitergeben, die ich als Grundschuldirektor jeden Tag von früh bis spät um mich habe!


Herzliche Grüße von der Vision for Africa Grundschul-Familie, wo wir fest daran glauben, dass jedes Kind eine höhere Berufung von Gott hat, weit über den menschlichen Standards, menschlichen Strukturen, menschlichen Gefühlen und Geschichten. Philipper 3,13-14


Es steht auf dieser BIBLISCHEN WAHRHEIT, dass wir in unserer Schul-Philosophie folgendes voraussetzen: „Unsere Schule ist unser Zuhause und unsere Gemeinde“, von der Gaben und Talente (Sprüche 22,6) erkannt und in Jüngerschaft erprobt werden, in einer Gott gegebenen, Leben gebenden 'Himmel auf Erden'-überfließenden und wunderschönen Umgebung. Wir sind Gott und Mama Maria, unserer Direktorin, unseren Mitarbeitern und Partnern aus aller Welt dankbar für dieses Werk.


Aus akademischem Standpunkt betrachtet, sind unsere Kinder in einer Vielzahl von faszinierenden, innovativen und interaktiven schulisch angepassten Lernprogrammen engagiert, sie Lego, Roboterprogrammierung, Computer Kenntnisse, Schach, lustige Sprach- und Zahlenspiele am Tablet, um hohe mentale Fähigkeiten zu erreichen, integriert in das Nationale Curriculum.


Ich persönlich bin ein großer Fan von all den genannten Spielen und es ist mein Wunsch, dass alle Ugandischen Kinder Zugang dazu bekommen, um große Denker zu werden, keine nachplappernden Papageien, die lediglich wiedergeben, was sie gehört oder gesehen haben.