• Maria L. Prean, Gründerin VfA Intl.

Im Gedenken an Helge Sturz, 5.12.1988 - 30.05.2012

Am Mittwoch, 30. Mai 2012, hat es unserem Herrn JESUS CHRISTUS gefallen, Helge Sturz zu sich zu rufen.



Helge war seit Jänner bei uns als Volontär beschäftigt und wir sind so dankbar, dass wir ihn kennenlernen durften. Er lebte sich sehr schnell ein und gewann Land und Leute lieb. Helge pflasterte unter anderem Wege hier bei uns im Werk, erneuerte den Grillplatz, züchtete Hühner und Schweine und gestaltete den Garten für das Haus seiner Eltern auf dem Gebetsberg, die als Leiter der Bibelschule drei Wochen vor seinem Heimgehen hier ankamen.

Helge hat sich durch sein Wirken in unseren Herzen verewigt und viele sichtbare und unsichtbare Spuren hinterlassen.


Vor seiner Rückkehr nach Deutschland wollte er noch Kenia besuchen, um ein bisschen mehr von diesem schönen Kontinent zu sehen. Leider kam er von dort mit einer starken Malaria zurück, die sich aufgrund einer schon bestehenden Autoimmunkrankheit so schlimm auswirkte, dass er in einem Krankenhaus in Kampala verstarb, an genau dem Tag, an dem er seinen Heimflug nach Deutschland gebucht hatte. Gott hatte für ihn offensichtlich eine andere Destination vorgesehen...


Bei aller Trauer um unseren lieben Helge sind wir dennoch davon überzeugt, dass Gott gut ist und keine Fehler macht. Und wir denken, dass er jetzt an einem besseren Ort ist, wo er nicht Wege pflastert, sondern an goldenen Strassen baut...


Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit ihm!


Artikel in ideaSpektrum 24.2012


___________________________________________________________________________________________________